Partner der digma-Tagung zum Datenschutz

Am 12. November 2020 findet in Zürich die digma-Tagung zum Thema «Brennpunkt Datenschutz und Überwachung» statt. Mitarbeitende von Städten und Gemeinden werden täglich mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen konfrontiert. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, sind praktische Kenntnisse im Datenschutz notwendig. Die digma-Tagung zum Datenschutz 2020 vermittelt diese Kenntnisse und klärt Fragen, die sich im täglichen Umgang mit dem Datenschutz in Städten und Gemeinden ergeben – sowohl im Austausch mit der Bevölkerung als auch innerhalb der Verwaltung. Namhafte Expertinnen und Experten aus der Praxis diskutieren mit den Teilnehmenden aktuelle Fragestellungen und erarbeiten dazu in Workshops gemeinsam Lösungsvorschläge. Das ITPZ ist Partner der digma-Tagung, die von den kantonalen Datenschutzbeauftragten Beat Rudin und Bruno Baeriswyl geleitet wird.

Zurück